März 2013

20130316_02

Gelesen:
Das Geheimnis des weißen Bandes von Anthony Horowitz. Schöne SherlockHolmes-Geschichte :3
Wunderlicht von Brian Selznick. Wunderwunderwunderschönes Buch! ❤
Begonnen mit Doctor Who and the Daleks von David Whitaker und dem Koran 😉

Gehört:
Das Album Night Visions von Imagine Dragons.
Ganz ganz oft 500 Miles von The Proclaimers – das MUSSTE sein xD
Neverwhere (BBC-Hörspiel nach dem Buch von Neil Gaiman). Ich liebe es! ❤

Gesehen:
Serien:
März-Folgen von Supernatural und Once Upon A Time.
The Vampire Diaries
S3 beendet und S4 begonnen.
Merlin S4 begonnen.
Elementary und Grimm im deutschen TV.
Broadchurch (britische Serie auf ITV).

Filme:
Black Swan
Number 23 (Creeeeepy! Aber gutes Ende.)
Liebe lieber ungewöhnlich (so toll! :D)
James Bond: Skyfall (Hach, die Kamera! Hach, die Farben! Hach, Q!)
Frühstück mit Scot (toll toll toll! :D)
Godzilla
The Avengers (zum 10. Mal oder so? ;D)
Der gestiefelte Kater

Gelernt:
Kleinigkeiten.
Neue Methoden beim Zeichnen ausprobiert.
Dass man eine Hausarbeit sehr einfach sehr schnell dann schreiben kann, wenn man das Internet ausstellt… 😛

Gezeichnet:
Eine große aufwändige Bleistiftzeichnung von Benedict Cumberbatch.
Kleine Zeichnung für Fringe.
Einen Loki.
Mehrere Skizzen.
Ein kleines Coverbild für Neverwhere gestaltet.
Zwei Ostereier mit DoctorWho– und Sherlock-Motiven bemalt 😉

Gegrübelt:
Wie üblich über die Zeit nach dem Studium.
Über die Hausarbeit.
Über Geburtstagsgeschenke.

Gefreut:
Buchmesse! BUCHMESSE!!! 😀
Viele tolle Leute auf der LBM getroffen 🙂
Ein bestimmtes Päckchen kam gut an.
Mehr Sonne als im letzten Monat.
Schönes Ostergeschenk von der Bea! ❤
Ostergeschenke von der Familie 🙂
Allgemein wieder bei der Familie sein ^^

Geärgert:
Über Menschen, die einfach nicht nachdenken können. Um es mit Jeffs Worten aus Sherlock zu sagen: „Why can’t people just think?!“
Über ungetaggte Sherlock-Spoiler. Ehrlich, sowas kann ich absolut nicht leiden >.<
Über die Bahn. Dieses Mal aber richtig!
Über den Schnee. Langsam reicht’s aber auch.
Über mich selbst.
Auf der Buchmesse Lesungen verpasst und viel zu wenig Fotos gemacht. Und ein DoctorWho-Treffen verpasst. Ich war dieses Jahr viel zu verplant…

Gelacht:
Sehr sehr viel 🙂
Und zusammen mit sehr vielen tollen Menschen.

Geweint:
Über Serien. (Jeremy! Klaroline! Uther! Meg!) Vor allem Broadchurch hat mich mitgenommen…
Trennung von My Chemical Romance. 😦

Gekauft:
Zwei Shirts mit dem „All in time and space“-Motiv von Alice X. Zhang (alicexz). War eine tolle Überraschung für meine kleine Schwester 😉
Fehlende Baker-Street-Chronicle-Ausgaben und ein Kanon-Periodensystem-Poster.
Pullover und Billig-Chucks.
Dame König Ass Spion und Fright Night. (Hat die Bea mir gekauft <3)
Neue 500GB-Festplatte (externe) für meine Fotos und Zeichnungen.

Gefunden:
Neue Musik.
Neue Motivation fürs Backen.

Gemacht:
Auf der Buchmesse herumgerannt.
Bekannt Gesichter wieder gesehen und neue Menschen kennengelernt.
Twittermenschen im RL getroffen.
Hausarbeit beendet! Woop-woop!
Zimmergroßputz.
Viel Beta-gelesen.
Ersten Fan-Brief meines Lebens geschrieben.
Von Ostern überrascht worden (mir war echt noch nicht nach Ostern…)

Advertisements

One thought on “März 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s